Verehrte Kunden!

Seit 1992 arbeite ich in meinem Beruf als Instrumentenbauer, ich bin ausgebildeter Geigenbauer der Handwerkskammer Düsseldorf und habe viele Jahre in meinem Beruf gearbeitet. Doch meine Mission war immer der Gitarrenbau. Mit der Gründung des Guitar-Hospital 2003 hat sich meine berufliche Laufbahn erfüllt.

Bei mir sind „Zupfinstrumente“ aller Art gut aufgehoben. Mein Schwerpunkt liegt allerdings bei E-Gitarren und Bässen. Streicher empfehle ich gerne an meine ehemaligen Kollegen aus dem Geigenbauergewerbe weiter.

 

Bei Auftragsannahme arbeite ich zu kalkuliertem Festpreis, es gibt also keine bösen Überraschungen bei Abholung. Hierfür müssen Sie natürlich Ihr Instrument vorbeibringen und Ihre Probleme oder Wünsche erläutern. Ich bin gerne bereit, mit Ihnen gemeinsam zu überlegen, wie man am besten vorgeht und welche Kosten in Ihrem Fall sinnvoll sind (eine Ausbildung zum Instrumentenbauer an einem Vormittag ist in meiner Beratung allerdings nicht enthalten).

Natürlich sieht mein Konzept vor, dass Sie Ihre Ersatz- oder Tuningteile auch hier im Hospital kaufen. Für die allermeisten Wünsche habe ich das passende Angebot vor Ort oder kann es preisgünstig besorgen. Falls nicht, habe ich kein Problem damit, Ihnen eine andere Bezugsquelle zu empfehlen.

Die meisten Aufträge kann ich innerhalb von fünf Werktagen erledigen, häufig kommen jedoch noch Liefer- oder Trocknungszeiten dazu.

Für alle Aufträge gilt: Barzahlung bei Abholung!

 

Die folgende Preisliste soll eine Richtlinie sein, Korrekturen nach unten oder oben sind in Einzelfällen möglich.
Achtung: Alle Preise sind Nettopreise, also ohne 19 % MwSt!

Es geht los mit der Mutter aller Servicejobs, das

Setup für 60,- €

Ein „Setup“ (oder Einstellservice) beinhaltet, soweit möglich: das Einstellen/Optimieren von Hals-Korpuswinkel, Halsstabspannung, Saitenlage, Intonation, Pickuphöhe, Obersattelkerben, Mechaniken, Gurtpins, Potis und Schalter. Außerdem Besaiten und Schmieren der Saitenauflagepunkte.
(Saiten kosten natürlich extra)

komplettes Setup für Gitarren mit Floyd Rose oder Artverwandte: 75,- €

komplettes Setup für Acoustics: 50,- €

Manchmal reichen auch einzelne Setup-Bestandteile:

Saitenlage am Steg einstellen: ab 15,- €, Akustics 20,- €
Intonation einstellen: 20,- €
Halsstab einstellen: 20,- €
Saiten aufziehen: 15,- €, für Konzert/Floyd Rose/12-String Gitarren: 20,- €

Häufige Ergänzungen fürs Setup sind:

Shim anbringen (zwecks Halswinkelkorrektur bei Schraubhalsgitarren wie Strat, Tele usw.): 30,- €

Griffbrettpflege: reinigen, Bünde polieren, ölen (mit Hausmixtur), Halsrückseite polieren: 30,- €
für lackiertes Griffbrett: 35,- €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Weitere Standardjobs:

Mechaniken einbauen: hier gekauft 15,- €, sonst: 20,- €

mit Weiten der Löcher: 15,- € extra
mit Ausbuchsen der Löcher: 50,- € extra
12-String Aufpreis!
Sattelkerben nachkerben und schmieren: 20,- €

Sattelkerben auffüllen (zwecks Erhöhung), nachkerben, schmieren: 35,- €

neuer Knochensattel (inkl. Rohling): 50,- €
neuer Knochensattel 12-String: 65,- €
neue Stegeinlage für Acoustics aus Knochen (inkl. Rohling): 40,- €
neue Stegeinlage für Acoustics kompensiert: 50,- €

Montage von Piezo/Tranducer Pu unter die Stegeinlage mit Ausgangsbuchse ab: 50,- €

Mein Tipp für Akustikgitarren: Headway HE4 High End PU, 220,- € inkl. Montage!

Bundierarbeiten:

Bünde abrichten, entgraten, schleifen, polieren: 50,- €

Bünde abrichten für lackiertes Griffbrett: 70,- €

lose Bünde fixieren: 5,- € / Stück

Fallaway auf der Griffbrettzunge abrichten: 30,- €

einzelne Bünde ersetzen = partieller Fretjob (macht Abrichten der Bünde erforderlich): Stück ab 8,- €
Beispiel: die ersten 5 Bünde erneuern: 5 x 8,- plus 50,- = 90,- €

Komplette Neubundierung (inkl. Material) Grundpreis: 190,- €

Aufpreis für Griffbrett mit Binding: 20,- €

für Griffbrett aus Hartholz (Ebenholz, Wenge usw.): Aufpreis 20,- €
für lackiertes Griffbrett: Aufpreis 30,- €
Aufpreis für Gitarren mit eingeleimtem Hals: 30,- €

Beispiel: Gibson Les Paul mit Binding und Ebenholzgriffbrett: 190,- + 20,- + 20,- + 30,- = 260,- €

Beispiel II: Stratocaster mit Rosewoodgriffbrett: kein Aufpreis

Beispiel III: Telecaster mit Ahornhals: 190,- + 30,- = 220,- €

Wenn das Griffbrett vor dem Neubundieren abgezogen werden muss (Humps, Twistet, Compound Radius):
Aufpreis ab 35,- €

Achtung: Häufig muss der Obersattel nach einer Neubundierung nachgearbeitet und die Gitarre neu eingestellt werden … Preise siehe oben!

Halsgeschichten:

Hals entlacken, wässern, schleifen (ohne Kopf/Griffbrett/Halsfuß): 70,- €
mit neuem Shaping: 90,- €
Hals beizen: 20,- €
Hals wachsen und ölen: 40,- €
Hals lackieren ohne Vorarbeit: ab 45,- €
Sidedot (seitliche Markierung für die Griffbrettkante): Stück 7,50,- €
Sidedot Perlmutter: Stück 9,- €
Sidedot Ahorn: Stück 12,- €
Griffbretteinlage: Dot ab 5,- €
Griffbrettmulden auffüllen: ab 20,- €
Griffbrett abziehen: ab 35,- €

Lötarbeiten:

ein Elektrobauteil (z. B. Pickup, Outputjack, Schalter usw.) auswechseln: 20,- €
jedes weitere Teil: 15,- €

Schaltung tunen Strat ab 25,- €
(z. B. ein Mastertone, zweiter Toneregler mischt beliebig
den Halspickup zu, bei jeder Schalterstellung)

Volumepoti mit „Treble Bleed“ (gegen Höhenverlust beim Runterregeln): 15,- €

Schaltung tunen Paula ab 40,- €
(z. B. Toneregler Hals wird Push/Pull und splittet beide Humbucker, oder in Mittelstellung kein Kurzschluss, wenn ein Volumen runterregelt)

50ies Wiring 15,- €

Shadow Kill Switch Pot einbauen 33,- € (inkl. Poti)

weitere Gimmicks auf Anfrage

Leimarbeiten:

einfacher Kopfbruch: ab 70,- €
Aufpreis bei Splitterbruch, verdreckter Fuge, Vorgängersünden usw.

Deckenriss leimen: ab 30,- €, loses Griffbrett leimen: ab 30,- €, Steg leimen: ab 40,- €
Balken leimen: 30,- € / Stück

Lackarbeiten:

Komplette Instrumentenlackierungen biete ich nicht an, wohl aber Lack-Retuschen.

Hals lackieren, Macken retuschieren, Leimarbeiten wie z. B. Kopfbrüche retuschieren, schleifen und polieren geht nach Zeitaufwand und lässt sich nur vor Ort kalkulieren … Dings und Dongs und kleine Macken oder Absplitterungen gehen so ab 30,- € los, kleine Stellen versiegeln ab 10,- €.

 

 

Es erwartet Euch am schönsten Arbeitsplatz der Welt

Dr.Mad – Matthias Schulze